BUND NRW Schulung

Relaunch! Warum?

Ein Relaunch bedeutet am Anfang eine teils große Umstellung, doch im Endeffekt ist dieser Weg ein wichtiger Schritt konkurrenzfähig zu bleiben und so immer mehr Menschen zu erreichen.

Responsive Web Design

Homepages müssen heutzutage sowohl für PCs als auch mobile Geräte angepasst angezeigt werden können.  (ElisaRiva / Pixabay)

Seit dem letzten Relaunch vor vielen Jahren hat sich in der online-Welt viel getan. Besonders die Verbreitung von Smartphones und Tablets (mobile Geräte) hat zu einem komplett neuen Nutzerverhalten geführt.

Ein großer Prozentsatz der heutigen Zugriffe auf Homepages findet, teils ausschließlich, von mobilen Geräten statt. Unsere bisherigen Homepages konnten auf diesen Geräten nicht mehr gut angezeigt werden. Sie wurden zu klein angezeigt, man musste ständig hin- und herwischen, um einen Text lesen zu können. Deswegen gingen die Klickzahlen im Durchschnitt merklich runter, wir konnten immer weniger Menschen mit unseren Themen und Positionen erreichen. Tendenz weiter sinkend.

Die neue Homepage bietet genau diese Eigenschaften, sie ist also "responsive". Beim Responsive Web Design (RWD) passt sich die Ansicht individuell an die Bildschirmgröße an und ist so auf Smartphones, Tablets, großen und kleinen Monitoren bestmöglich lesbar.

Dadurch besteht nicht nur das Potential bereits Interessierte, die z.B. an ihrem Heim-PC unserer Homepages nutzen, auch die Möglichkeit zu geben uns unterwegs zu besuchen. Sondern es können auch neue Zielgruppen erschlossen werden, die ausschließlich über mobile Geräte online gehen.

Veraltetes CMS-Typo3

Die bisherigen Homepages laufen mit einem bereits veralteten CMS-Typo3. Dies bedeutet, dass bereits seit längerem keine Typo3-Updates für unserer Homepages mehr stattfanden. Unser Anbieter Minuskel behebt derzeit noch für uns auftretende Sicherheitslücken und gibt auch die Garantie dieses bis Ende 2018 weiterhin zu tun. Sollten danach größere Sicherheitslücken auftreten, die nur mit großen Aufwand gestopft werden können, ist Minuskel aus Datenschutzgründen gezwungen das Hosting der bisherigen Homepages aufzugeben. Ob und wann es solche großen Sicherheitsücken geben wird ist nicht vorauszusehen.

Für das aktuelle CMS-Typo3, welches für die neuen Homepages genutzt wird, gibt es regelmäßig Updates, um die Datensicherheit zu gewährleisten.

Weitere Anleitungen zu Einrichtung unter sandbox.bund.net

Denkt dran!

Wenn ihr neue Seiten erstellt: Schaut immer ob sie auch in der Smartphone-Ansicht gut aussieht. Dies macht ihr indem ihr euer Desktopfenster in dem ihr euch die Homepage gerade anseht einfach so schmal wie möglich einstellt.
Schaut selbst, wie sich hier die Ansicht je nach Fenstergröße (= Bildschirmgröße) verändert.

BUND-Bestellkorb