BUND NRW Schulung

Obstsorten-Empfehlungen

10. August 2017 | Streuobstwiesen, Naturschutz

Für jedes Bedürfnis die richtige Obstsorte.

Eine Streuobstwiese im Kreis Neuss.  (Rolf Behrens)

Sie möchten auf Ihrer Obstwiese oder in Ihrem Hausgarten altbewährte Äpfel, Birnen, Süß- oder Sauerkirschen, Pflaumen, Zwetschen oder Renekloden pflanzen? Sie mögen Obst zum Sofortverzehr oder zum Lagern, zum Backen oder Versaften? Die Auswahl an schmackhaften Streuobstsorten ist immens.

Der "Koordinierungsausschuss Obstwiesenschutz in NRW" - ein Fachgremium, in dem auch der BUND NRW aktiv mitwirkt - hat für die sehr unterschiedlichen Standorte in NRW Sortenempfehlungen für altbewährte, robuste, hochstämmige Obstbäume zusammengestellt.  

Zu den Obstsortenempfehlungen

Zur Übersicht

BUND-Bestellkorb